Freitag, 14. Dezember 2012

14. Türchen...geheimnisvolle Adventsgeschenke

Heute bin dann mal ich dran mit dem Bloggeradventsgewinnspiel!
Gestern konntet ihr ja  bei yvos-gewinn-und-testwelt was Tolles gewinnen und heute geht's bei mir weiter :-)

Gewinnen könnt ihr dieses tolle Beautyset:





Passend für die Weihnachtszeit und das Weihnachtsfest....was genau drinnen ist möchte ich nicht verraten aber bestimmt erkennt ihr hier ein bisschen was ;-)

Also was müsst ihr dafür tun?

Erzählt mir doch unten im Kommentar wie ihr den 24. Dezember verbringt und wie der Tag so bei euch abläuft?

Mitmachen könnt ihr indem ihr Leser meines Blogs werdet oder seit und durch das Kommentar mit der Antwort auf meine Frage.

In einer Woche lose ich dann den glücklichen Gewinner aus ;-) also macht fleißig mit!! :-)

Und morgen geht's mit dem Adventskalender bei ann-joy weiter!

Eure Lucy

Kommentare:

  1. Ich und meine Kinder fahren am Heiligabend nach Hause zu meinen Eltern, 2 Enkelkinder kommen noch mit, es ist ja das Fest der Liebe, da ist es schön, gemeinsam mit der Familie zu feiern. Jede Menge Geschenke gibt´s. Am Schönsten sind die leuchtenden Kinderaugen, bei Kaffee und Kuchen machen es wir uns gemütlich. Es ist das schönste Fest im Jahr und ich bin dankbar, daß wir alle gesund sind und die Familie so toll zusammenhält!-----------Petra Schestokat ---

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Wir machen seid vielen Jahren Heiligabend eine Weihnachtsparty
    Ab 18 Uhr kommen die Leute , die meisten sind allein stehende Menschen mit und ohne Kinder. (Ich führe quasi die Tradition meiner Eltern fort. Meine Eltern fingen vor 41 Jahre damit an.)
    Unsere Freunde bringen Getränke mit, wir liefern dazu das traditionelle Heiligabend essen : knackige Bockwürstchen, mit Kartoffelsalat & Nudelsalat.

    Wir haben so viel Spass dabei, vor allem die Kinder dieses Jahr haben wir 8 dabei. Der Höhepunkt kommt um 19uhr nach dem Essen, die große Geschenke Vergabe durch den Weihnachtsmann (der arme hat bei uns immer schwer zu tragen^^ )
    Damit alle etwas bekommen,wichteln wir! haben wir alle am Nikolausabend jeder einen Namen erhalten, mit einer Wunschkategorie. Es soll ja niemand enttäuscht sein. Wir haben alle vorher beschlossen, dieses Jahr sollte jedes Wichtelpaket einen Wert von 30 Euro haben .Der Weihnachtsmann ( unser Nachbar ) verteilt auch die Geschenke der Eltern an ihren Kindern. Es ist einfach wunderschön.
    Meine Mutter geht mit den kleinen meistens um 22uhr in ihre Wohnung, die direkt mit unserer verbunden ist. Dort stehen dann eine mehrere Gästebetten für unsere WeihnachtsGäste . Mama, liest den kleinen dann noch schöne Weihnachtsgeschichten vor.
    Die größeren Kidis können bis 24 Uhr aufbleiben, sie feiern kräftig mit und leeren begeistert ihr Kinderbowle. 4 der Kinder währen ohne unserer Weihnachtsfeier nie geboren worden da sich ihre Eltern bei uns kennen gelernt haben. Am 1ten WeihnachtsMorgen gibt es dann ab 8uhr ein Frühstücksbuffet für die jenigen die bei uns nächtigten. Ich freue mich schon riesig auf den 24ten . Liebe Grüße Galaxia

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    ich versuche sehr gerne mein Glück bei Dir und bin natürlich auch Leserin Deines Blogs geworden!

    Heilig Abend beginnen wir immer ganz in Ruhe, mit einem gemütlichen Familienfrühstück.
    Danach erledigen wir die letzten Kleinigkeiten, wie z.B. ein Besuch beim Bäcker und wir bereiten das Abendessen vor.
    Im Mittag oder frühen Nachmittag besuchen wir das Grab von meinen Großeltern, die ich sehr vermisse, da ich als Kind fast täglich bei ihnen war. Wir zünden eine Kerze an und bringen ihnen ein Tannengesteck mit.
    Wenn wir wieder zuhause angekommen sind, wird sich mit Kaffee, Tee und/oder Kakao und selbstgebackenem Gebäck aufgewärmt, bevor wir dann im Spätnachmittag zu einem Krippenspiel gehen.
    Anschließend gibt es dann Fondue mit Salat und Brot und danach folgt dann ganz gemütlich die Bescherung.
    Je nachdem, was die Jungs geschenkt bekommen haben, wird entweder gleich ein neues Spiel ausprobiert oder es werden unsere Lieblingsspiele geholt und ein Spieleabend bis ca. 23 Uhr schließt sich an. Danach ist Bettgeh-Zeit, denn am nächsten Morgen kommt ganz viel Besuch... ;)

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Heiligabend hab ich erstmal bis ca 15 Uhr Schicht. Danach werden wir gemütlich Kaffee trinken, lecker Stollen essen und anschließend gibts die Bescherung. Der Weihnachtsmann wird dieses Jahr allerdings keine Zeit haben, er hatte uns die letzten 3 Jahre besucht. Anschließend gibt es Kartoffelsalat und Schaschlikspieße. Es wird also ein normaler Tag werden, da ich früh auch zeitig wieder zur Arbeit muß und die Weihnachtsfeiertage nicht wirklich feiern kann. Dabei hatte ich mich so auf ein leckeres Weihnachtsessen bei Schwiegermama gefreut.

    LG

    AntwortenLöschen
  6. Werde diesen Tag zusammen mit meinem Freund und meinem Kater verbringen. Habe ein leckeres Essen geplant welches ich dann zubereiten werden und wir gemeinsam genüsslich verspeisen werden.
    Was genau auf die Teller kommt kann ich nocht nicht sagen aber es wird ein 3 Gänge Menü. Der Kater wird wohl etwas Fisch bekommen :)

    AntwortenLöschen
  7. Bin Leser via GFC!

    Ich werde mittags noch ein bisschen Sachen erledigen und eventuell kochen für Abends.

    Mein Freund und ich verbringen den 24. bei seiner Schwester. Die ganze Familie kommt. Wie es genau dort abläuft weiß ich nicht, weil es mein erstes Weihnachten bei seiner Familie ist :D

    LG Petra
    bodyrockbaab[at]gmail.com

    AntwortenLöschen
  8. Dieses Jahr sind wir Heiligabend bei meiner Tochter und ihrem Freund eingeladen, das andere Elternpaar kommt auch sowie unser Sohn und seine Freundin. Die anderen Geschwister haben selbst schon Familie (mit Kindern) und verbringen den Tag mit ihrer eigenen Familie.

    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  9. Dieses Jahr werden wir bei meinem Onkel feiern, weil meine Cousine noch recht jung ist (18 Jahre jünger als ich). Wir werden zuerst gut essen, dann gibt es Bescherung (darauf freut sich meine Cousine besonders ;)) und zum Schluss stopfen wir uns mit Vanillekipferl und anderen Bäckereien voll.
    Lg shini

    AntwortenLöschen
  10. Am 24. wird morgens noch ein bißchen für Ordnung gesucht und gegen Mittag dann der Braten für das Abendessen vorbereitet. Am späten Nachmittag geht es in die Kirche, die in der Regel 2h dauert, dann spazieren wir heimwärts, wo das leckere Essen dann schon so gut wie fertig auf uns wartet :) Nachdem essen gibt's dann Bescherung :)

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,
    also bei uns wird das dieses Jahr mal ein ganz anderes Weihnachten. Mein Mann und ich fliegen am 22.12. nach Island und haben uns dort ein Appartment gemietet, wo wir bis zum 1.1. bleiben werden. Außerdem haben wir auch noch einen Mietwagen, um die Insel zu erkunden. Wir werden wahrscheinlich am Heiligen Abend Essen gehen, wenn es möglich ist in Reykjavik, natürlich in unserer Ferienwohnung eine Bescherung machen und vielleicht, wenn das nicht bedeckt sein sollte, noch raus und am Heiligen Abend Nordlichter gucken mit etwas Glück. Da wir auch Internet haben in unserer Unterkunft, werde ich über Wlan bei meiner Familie (Eltern, Bruder etc.) anrufen und Ihnen schöne Weihnachten wünschen. Eigentlich feier ich jedes Jahr dort, deshalb werde ich sie schon vermissen zu Weihnachten. Am 1. und 2. Feiertag werden wir wohl mal rausfahren und die Insel erkunden, vielleicht ein Bad in der Blauen Lagune? Mal schauen....
    Ich wünsche Euch auf jeden Fall allen ein gesegnets Fest...

    AntwortenLöschen
  12. wir feiern mit der ganzen familie. mittags werden tochter und enkel vom bahnhof abgeholt und dann wird noch über den weihnachtsmarkt gebummelt.
    abend gibt es kartoffelsalat mit würstchen. dazu versammelt sich die ganze familie. dann gibt es geschenke und zum späten abend trudeln doch noch einige verwandte bei uns ein und wir machen uns einen gemütlichen langen abend.

    liebe grüße andrea

    AntwortenLöschen
  13. Huhu,

    also ich werde ganz gemütlich den Tag mit meinem Mann verbringen. Wir feiern nicht in großen Kreis und lassen den Abend daher ganz ruhig mit einer nur kleinen Bescherung ausklingen. :-)
    Zu Essen gibt es wohl den Klassiker - Kartoffelsalat mit Würstchen und Roastbeef.

    LG

    AntwortenLöschen
  14. Hallo, wir werden den Heiligabend zu zweit alleine verbringen. Beim Essen sind wir uns leider noch nicht einig, es wird sich spätestens nächst Woche entscheiden. Mein Mann will den Klassiker mit Würstchen und Kartoffelsalat, ich möchte lieber etwas anderes. Ansonsten wird es ein ruhiger Tag. Die (erwachsenen) Kinder feiern dieses Jahr mit ihren Schwiegereltern. Also haben wir keinen Stress und werden die Ruhe geniessen.

    LG Heidi

    http://fraukatz-testet.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  15. ich werde mit meiner tochter erst in die kinderkirche gehen , dann mit meiner mama kochen... nach dem essen wird beschert.
    Danach sitzen wir gemütlich zusammen, annika spielt, und wir gcken die muppets weuhnachtsgeschichte (ohne die geht heiligabend garnix :-)

    zu essen gibt es räucherlachscrepes, danach entenbrust mit rotweinchallottensosse ( natürlich für annika die sosse ohne wein ) und alsnachtisch bayrische kirschcreme

    AntwortenLöschen
  16. Bei uns wird dieses jahr bei meinen schwieder eltern gefiert ein freund und ich wechseln uns immer ab den die familie ist zu groß um beide an einem abend zu vereinen :D

    dann wird lecker gegessen und wird gemütlich zusammen gegessen und dann säter geht es noch mit freuden weg so sind alle die mag mag zusamme :)

    ch.hering91@web.de

    lg

    AntwortenLöschen
  17. mein Mann muss am Heiligen Abend arbeiten, leider, und ich werde mit den Schwiegereltern feiern, wir werden uns einen Karpfen holen mit Kartoffelsalat und nach dem Essen noch ein wenig quatschen und lecker Plätzchen essen

    nl1977(ät)web(dot)de

    LG

    AntwortenLöschen
  18. Heiligabend wird für mich persönlich weniger stressig ablaufen, da es nicht bei uns gefeiert wird. Wir gehen Mittags zu meinen Eltern. Dort wird es lecker Kaninchen geben. Nach dem Kaffeetrinken wird es dann die Bescherung geben, da es für die Kinder sonst zu spät wird. Und zum Abendessen geht es dann weiter zu den Schwiegereltern, wo auch nochmal Bescherung stattfinden wird.

    LG Sandy

    AntwortenLöschen
  19. Da auch Heiligabend gearbeitet werden muss, fängt der gemütliche Teil erst zur Kaffeezeit mit Kaffe und selbstgebackenen Plätzchen an. Danach gibts Bescherung. Und dann wars das aber auch schon. Zum Abendbrot gibts dann traditionell Würstchen mit Kartoffelsalat.

    AntwortenLöschen
  20. Ich verbringe Heiligabend immer mit einen Eltern und Großeltern :). Wir treffen uns zum Abendessen und danach gibt es die Bescherung. Meistens läuft es aber nicht ganz so harmonisch ab, da sich mein Vater und meine Oma andauern zoffen :D.
    Ich folge dir via GFC als Schneeglöckchen.
    LG Schneeglöckchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine E-Mail: blogspot-schneegloeckchen@web.de

      Löschen
  21. Ich folge dir via GFC als Sinni.

    Heilig Abend gehe ich zuerst mit meiner Mutter in die Kirche. Wenn wir zu Hause sind feiern wir zusammen mit meiner Oma Bescherung und danach gibt es lecker Essen.

    Liebe Grüße Sinni

    musicstylegirl(at)web.de

    AntwortenLöschen
  22. Heiligabend verbringe ich wie jedes Jahr zu Hause mit meiner ganzen Familie . Bei uns gibt es dieses Jahr Gänsebraten, Kartoffelsalat und Tiramisu zu essen. Nach dem Essen gibt es dann Bescherung:-) Toll!

    Liebe Grüße
    Anastasia

    nastjanastja[at]mail.bg

    AntwortenLöschen
  23. Ach, Gott, wie nett. Du BRAUCHST mehr Leser!
    Ich werde Heilig Abend mit der ganzen Familie verbringen, abends mit viel Essen (Ente - yummy), einer Menge Glühwein und ab und zu ein kleiner Streit. :D Alles Traditionen.
    LG
    Elif (elifdidikci[at]googlemail.com)

    AntwortenLöschen
  24. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  25. Weihnachten wird zuhause gemütlich mit der Familie gefeiert. Zu Essen gibt es Schweinefleisch süß- sauer und später gibts noch Plätzchen und Glühwein ;). Mail: gafi1[at]t-online.de
    lg Gabi

    AntwortenLöschen
  26. Am hl. Abend sitzen mein Freund und ich ganz gemütlich zu Hause und genießen die 2Samkeit, schauen Weihnachtsfilme an oder spielen Gesellschaftsspiele ;) Am Abend gibt es wie jedes Jahr Wiener mit Kartoffelsalat und danach dann das auspacken der Weihnachtsgeschenke.
    Die Familie wird dann an den beiden Weihnachtsfeiertagen besucht und ordentlich mit TamTam gefeiert.

    AntwortenLöschen
  27. Heilig Abend verbringen wir vormittags bei meinen schwiegereltern, nach dem Kaffee gibt es da bescherung. Dann fahren wir zu meinen eltern. Dort essen wir alle zusammen abendbrot mit würstchen und kartoffelsalat und dann gehts los. die geschenke werden unter den weihnachtsbaum gelegt und wir kommen alle zusammen um zu singen und geschichten und gedichte zu erzählen. Dann wünschen wir uns alle frohe Weihanchten und machenfotos vom weihnachtsbaum. Anschließend mache ich die Bescherung und verteile die geschenke an alle. dann reißen wir sie auf und jeder bedankt sich bei jedem für die tollen geschenke :) Abends sehen wir uns zusammen einen film an und probieren unsere geschenke aus :)

    Ja so in etwa läuft es bei uns :)

    Ich folge dir via gfc
    mellie1103@hotmail.de

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Lucy,

    gerne versuche ich mein Glück :) Dein Gewinn schaut toll auch, auch wenn man nur erahnen kann was dahiner steckt.

    Ich folge der über GFC unter dem Namen Mimi Sunshine.

    Weihnachten feiern wir nicht mit einem religösen Hintergrund, da wir nicht dem christlichen Glauben angehören. Aber Heiligabend spielt trotzdem eine wichtige Rolle: ich habe zwei Töchter und traditionell "feiern" wir auch Weihnachten und der Weihnachtsmann bringt auch Geschenke. Wir treffen uns bei meinen Eltern, weil sie den meisten Platz für alle Mitglieder haben. Meine Schwestern kommen dann auch mit ihren Kindern und gemeinsam warten wir bis der Weihnachtsmann klingelt. Und bis dahin wird halt gemeinsam lecker gegessen und getrunken :)

    Liebe Grüße
    Mimi Sunshine

    mimisunshineblog@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  29. hey, tolles gewinnspiel
    ich folge dir via gfc :)
    Ich verbring weihnachten immer eher ruhig, abends gehen wir dann essen :)

    daisyadore.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  30. Ich springe in den Lostopf mit folgender Antwort:

    Den 24. Dezember werde ich mit und bei der Familie meines Freundes verbringen.
    Da die familie ziemlich groß ist werden wir Wichteln. JedeR braucht dann nur ein Geschenk mitbringen und bekommt am Ende eins (zurück).

    Liebe Grüße aus dem tauenden Norden

    AntwortenLöschen
  31. Den 24. verbringe ich mit meinen Eltern und meinen Geschwistern. Wir putzen den Baum auf, essen lecker, spielen Brettspiele und machen dann bei einem Gläschen Wein die Geschenke auf. Es ist immer total gemütlich und ich freu mich schon riesig drauf!

    AntwortenLöschen
  32. Hallo,

    tolles Türchen, da möchte ich sehr gerne mein Glück versuchen.

    Ich bin mir noch nicht ganz sicher, wie genau der 24. ablaufen wird. Aber auf jeden Fall sind wir Zuhause, vielleicht werden wir nachmittags in die Kirche gehen um uns das Krippenspiel anziehen und später darf unsere kleine Tochter dann ihre Geschenke auspacken.

    Mein Lesername (GFC): flauschi1984
    E-Mail: info@flauschis-world.de

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen